OSWV strebt Zusammenarbeit zum Thema “Spielsucht – Wettsucht” mit Partnern an

Der Österreichische Sportwettenverband hat aus aktuellem Anlass (Wiener Wettengesetz / Stichwort “Konzepte”) u.a. mit der Behandlungseinrichtung Spielsuchthilfe Kontakt aufgenommen und es wurde eine Zusammenarbeit in Aussicht genommen.

Erster Ausdruck dieser angestrebten Zusammenarbeit ist der Umstand, daß Frau Dr. Izabela Horodecki – Vorstand der Behandlungseinrichtung Spielsuchthilfe – beim Kongress des Österreichischen Sportwettenverbandes am 20.10.2016 einen Vortrag über Spiel- und Wettsucht bzw. deren Erkennen und Bekämpfung gehalten hat.

Der OSWV bemüht sich aktuell im Sinne seiner Mitglieder weitere Institutionen für eine mögliche Zusammenarbeit zu gewinnen.

1835