Buchmacher-Akademie Lehrgang September 2017

Die Buchmacher-Akademie bietet eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung für den Bereich der Buchmacher, Totalisateure, Wettvermittler und wird gemeinsam vom Österreichischen Sportwettenverband und der Fachgruppe Wien der Freizeitbetriebe, unter Zuziehung hoch qualifizierter Experten aus dem Bereich der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes veranstaltet.
Der nächste Lehrgang findet Ende September in Wien statt. Das genaue Datum wird in Kürze fixiert und bekanntgegeben.

Wer sollte daran teilnehmen?

  • Unternehmer
  • Manager
  • Filialleiter
  • Angestellte in Wettbüros
  • künftige Buchmacher
  • Jeder, der an dieser Branche Interesse und Gefallen findet

Der Lehrgang soll in praxisorientierter Weise umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Buchmacher und Totalisateure vermitteln.

Der Lehrplan umfasst unter anderem folgende Themen:

  • Veranstaltungsstättenrecht
  • Neugründungsförderung
  • Buchmacher- und Totalisateurgesetze der Bundesländer
  • Wettvermittlung, Wettmanipulation
  • Abgaben und Gebühren
  • Arbeitsrecht
  • Kaufmännisches für den Buchmacher – Rechnungswesen
  • Bewilligungserteilung, Umgang mit Behörden
  • Berechnen von Quoten, Führen von Wettbüchern
  • E-Commerce und Fernabsatzgesetz sowie zusätzlich Vorträge zum Thema Kriminalprävention und Traumatisierung durch Gewalt

Prüfung:

Ort: Wirtschaftskammer Wien, 1010 Wien, Judenplatz 3-4 Festsaal im 1. Stock

Dauer der Prüfung: 3 Stunden – schriftlich

Zulassung zur Prüfung nur nach Absolvierung aller Module (1-10) und Bezahlung des Kursbeitrages inklusive Prüfungsgebühr. Sollten Sie aus wichtigen Gründen einmal an der Teilnahme eines Blockes verhindert sein, werden Ihnen die Veranstalter kostenlos die Möglichkeit einräumen, das versäumte Modul beim nächsten Lehrgang nachzuholen. Die Prüfung wird ausschließlich schriftlich abgehalten. Bei Nichtabsolvieren der Prüfung erhält der Teilnehmer bei Besuch aller Module eine Teilnahmebestätigung.

Kursgebühr

Die Kursgebühr für Block 1 bis 10 beträgt pro Kursteilnehmer Euro 1.900,–.und beinhaltet Arbeitsunterlagen, Pausenerfrischungen sowie das „Handbuch des Österreichischen Sportwettenverbandes“. Die Prüfungsgebühr beträgt  Euro 100,– .

Anmeldung

Österreichischer Sportwettenverband – Geschäftsstelle z.H. Herr Sharif Shoukry

Tel.: 01/713 45 78/43 DW FAX: 01/713 94 80

E-Mail: [email protected]

Nach Anmeldung geht Ihnen eine Anmeldebestätigung zu. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

732