INFOS UND DOWNLOADS ZUM FACHKONGRESS 2018

Am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 fand der diesjährige Fachkongress des Österreichischen Sportwettenverbandes in Salzburg statt.
Unter den 60 Teilnehmern der Fachtagung (wie bereits 2017 – ausgebucht!) waren u.a. viele Repräsentanten der aktiven Mitgliedsfirmen des Verbandes, zahlreiche Geschäftsführer der Wirtschaftskammer-Fachgruppen aus den Bundesländern, sowie Gäste aus dem In- und Ausland.

Wir danken allen Vortragenden und Kongressteilnehmern, sowie dem Team vom Hotel Hubertushof für die Gastfreundlichkeit und die perfekte Betreuung vor Ort!

Das war das Tagesprogramm beim Jahresfachkongress 2018 des OSWV:

Vortrag Teil 1: „Die aktuelle Situation in den Bundesländern“
NÖ/Burgenland/OÖ/Steiermark/Kärnten/Salzburg/Tirol/Vorarlberg
Vortragender: OSWV-Präsident Jürgen Irsigler

Vortrag: eBundesliga und rechtliche Infos zu E-Sports
Vortragande: Patrick Lenhart (Bundesliga) und Dr.Andreas Huber (Rechtsberater d. OSWV)

Vortrag Teil 2: „Die aktuelle Situation in der Bundeshauptstadt Wien”
Vortragender: OSWV-Präsident Jürgen Irsigler

Vortrag: „ 9 Landeswettengesetze vs. 1 Bundswettengesetz – stationär als auch online“
Vortragender: Univ.-Lektor Dr. Walter Schwartz

Vortrag: „Die aktuelle Situation zur Wirtschaftskammerumlage für die Wettbranche am Beispiel Oberösterreich“
Vortragender: Dr. Robert Steiner

Vortrag: „Riskioananalyse / Geldwäscheprävention“
Vortragende: Mag. Anela Blöch

 

DIE PRÄSENTATIONEN STEHEN IHNEN ZUM DOWNLOADEN UND AUSDRUCKEN UNTER DEN FOLEGNDEN LINKS ZUR VERFÜGUNG:

Vortrag OSWV-Präsident Irsigler „Die Situation in den Bundesländern und der Bundeshauptstadt“

Vortrag OSWV-Rechtsberater Dr. Huber „eSports – Rechtliche Einordnung“

Vortrag Dr. Schwartz „9 Landeswettengesetze vs. 1 Bundeswettengesetz – stationär als auch online“

Vortrag Dr. Steiner (WKOÖ) „Grundumlage – Wettbranche am Beispiel OÖ“

Vortrag Mag, Blöch (Brandls & Talos RA) „Risikoanalyse – Geldwäscheprävention“

2147