Social City Wien

“Fair Game, Safe Gain” Social City Wien und OSWV starten neue Plattform

Wiener Plattform „Fair Game, Safe Gain”: Social City Wien und der Österreichische Sportwettenverband erweitern Angebot zum Spielerschutz im Bereich der Sportwetten.

 

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Social City Wien setzt der OSWV die erfolgreiche Zusammenarbeit fort und startet ein neues nachhaltiges Projekt!

Im Februar 2020 präsentierten wir erstmals ein umfangreiches Informations- und Beratungsangebot zum Spielerschutz für den Sportwettenbereich im Rahmen der Sprechstunden der „Wiener Stadtmenschen“ (ein Projekt der Social City Wien).

Nun soll dieses Angebot durch den Aufbau einer eigenen Plattform bzw. der Initiative „Fair Game, Safe Gain“ erweitert werden, die ExpertInnen auf dem Gebiet der Spielsuchtprävention zusammenbringt, ihre Erfahrung und ihr umfassendes Knowhow bündelt, um so eine wichtige präventive Maßnahme zu setzen und zielgruppenorientierte Informationen breitzustellen.

Hierbei soll die Idee des RENO Models der Harvard Medical School herangezogen werden, indem alle relevanten Stakeholder von der Industrie, öffentlicher Sektor und zuständigen Magistratsabteilung, Wissenschaft und Gesundheit eingebunden werden. Die Wiener Plattform „Fair Game, Safe Gain“ soll ein dauerhafter Prozess einleiten mit dem Ziel Wien als Vorreiter und Pilotregion für das Thema Responsible Gaming und Spielerschutz zu implementieren.

Eine zentrale Rolle spielt dabei auch die Social Innovation Research Unit (SIRU) als Forschungseinrichtung der Social City Wien und anerkannte außeruniversitäre Forschungsreinrichtung der FFG (Forschungsfürderungsgesellschaft der Republik Österreich).

Wir freuen uns darauf, schon bald weitere Details zur neuen Plattform vorstellen zu können!

129